>> madrid, toledo, segovia & manzanares el real: 02.2011

während deutschland noch unter dicken minusgraden zu frösteln hatte, ließ es sich in madrid bei halbwegs sonnigen 10grad bereits sehr gut draußen aushalten. höhepunkte der spanischen hauptstadt waren neben dem königspalast palacio real der plaza major, die gran via, plaza de cibeles, das museo del prado, die torres kio am plaza de castilla und vieles mehr. mit dem zug gut erreichbar sind außerdem zwei der 

historischen metropolen, die unesco kulturerbestädte toledo und segovia. krönender abschluss war ein abstecher mit dem bus nach manzanares el real. das hier beginnende biosphärenreservat cuenca alta del río manzanares bietet top wandermöglichkeiten in abgeschiedener wildnis mit bizarren felsformationen.